Willkommen auf www.tus-nenndorf.de Freitag, 26. Mai 2017
Startseite   Startseite  /  Boule
TuS Nenndorf – Boule
nach unten nach unten    nach oben nach oben
Boule

Jeder, der schon mal in Frankreich war, hat sie bestimmt gesehen: Die Spieler mit den Eisenkugeln. Auf vielen Dorfplätzen sind sie zu Hause. Das "Schweinchen" – oder auch eine gegnerische Kugel – wird anvisiert, es wird "gelegt" und "geschossen", "zugemacht" oder auch "billig gemacht". Zwischendurch wird gelacht, geklönt oder ein Gläschen Rotwein, ein Bier oder - im Winter - auch Glühwein getrunken.

Wir sind eine richtig gesellige Truppe von 25 Spielern, überwiegend ab 50 Jahren. Jutta hielt bislang als einzige die Fahne der Frauen hoch. Das hat sich entscheidend durch den Zugang von Irene, Cornelia und Inge gändert. Der Spaß steht im Vordergrund, ein gewisser Ergeiz ist aber auch vorhanden.

Boule heißt übersetzt "Kugelspiel". Es gibt viele verschiedene Varianten, Boule zu spielen. Wir spielen die Variante "Petanque". Hierbei wird aus dem Stand (ohne Anlauf) auf eine Entfernung von 6-10 m gespielt. Das Spielfeld ist mindestens 3 m breit und 12 m lang.

Weitere Mitspieler und Mitspielerinnen sind immer gerne gesehen. Eigene Kugeln sind zunächst nicht erforderlich. Komm doch einfach mal vorbei. Unsere Spielstätte (Boulodrome) befindet sich direkt am Sportplatz Vaenser Grund in Nenndorf (siehe Rubrik Standort).


nach unten nach unten    nach oben nach oben
Boule - Platzbau 2006
nach unten nach unten    nach oben nach oben
Copyright © 2002 - 2005 TuS Nenndorf e.V.